Trinnov

MY SOUND

 

„Wer, bitteschön, ist denn Trinnov?“ Nun, im professionellen Audio-Sektor entwickelte sich die kleine Manufaktur seit Jahren zu einem fast unentbehrlichen Lieferanten für Raumentzerrungen. Die Firma mit dem Namen, den man phonetisch intuitiv wohl eher osteuropäischen Idiomen zuordnen würde, ist durch und durch französisch. Arnaud Laborie gründete Trinnov anno 2000 als Basis eines Forschungsprojekts zur dreidimensionalen Audio-Wiedergabe. 2002 gewann das kleine Team sogar den Innovationspreis des französischen Forschungsministeriums. Als Essenz der Forschungen entstand zunächst ein 3D-Mikrofon und der Optimizer, der digitale Raumkorrektur-Prozessor für Stereo- und Mehrkanalwiedergabe. Der Optimizer steckt im Kern auch noch im Mehrkanalverstärker Amethyst, der auch in vielen Heimkinos Maßstäbe setzt. Das macht Trinnov allerdings in allen Bereichen: Seit einigen Jahren schon baut praktisch niemand mehr einen Ü-Wagen oder ein großes Studio, ohne dass ein Trinnov Optimizer der Wiedergabe den letzten Schliff verpasst. Im Profisektor ist der Optimizer mit seinen verschiedenen Derivaten und Varianten längst zum akustischen Universalwerkzeug geworden. Und auch im Heimkino gibt es, wenn man das Beste will, eigentlich keine Alternative.

 

 

 

Produkte / Trinnov

Perfektion in jedem Raum. Die Trinnov Software ist einzigartig.

 

Der schwächste Punkt der High-Fidelity-Anlage ist Ihr Raum. Wohnräume verfälschen den Frequenzgang der Wiedergabe um Werte von +/- 10dB. Ganz gleich, wie viel Geld Sie für Ihre Lautsprecher ausgegeben haben, das Material und die Anordnung der Treiber im Lautsprecher lassen keine perfekte Impulsantwort zu. An Ihrem Ohr kommt nicht das an, was zuvor professionell im Tonstudio abgemischt wurde. Professionelle Studios behelfen sich hier mit Raum-Akustik Prozessoren von Trinnov. Damit Sie dasselbe Hörerlebnis in Ihr Wohnzimmer zaubern können, hat Trinnov seinen leistungsfähigen Prozessor für den HiFi-Enthusiasten entwickelt. Wie im Profi-Bereich gibt es hier keine Kompromisse. Einfach ausgedrückt ist der Optimizer ein hochentwickelter Equalizer, der den Frequenz- und Phasengang jedes Lautsprechers korrigiert, um eine ausgewogene, verfärbungsfreie Wiedergabe zu gewährleisten.
Der Optimizer geht aber weit darüber hinaus. Er korrigiert erste Reflektionen und das Phasenverhalten der Lautsprecher/Raum-Akustik, um eine hochaufgelöste räumliche Abbildung mit fokussierten Phantomschallquellen sicherzustellen. Zusätzlich bietet der Optimizer ein umfangreiches Lautsprecher-Management mit integrierten, frei konfigurierbaren Frequenzweichen. Die 4-kanalige analoge Ausgabe und das integrierte Bassmanagement im Trinnov ST-2 ermöglicht auch die perfekte Integration von einem oder zwei Subwoofern zu Ihren Hauptlautsprechern.

Nur Trinnov hat die Software für die 3-dimensionale Erfassung der Raumakustik.

 

Die Bedienoberfläche (GUI) der Optimizer Prozessoren ist übersichtlich und leicht verständlich und ermöglicht auch dem Laien, nach kurzer Einarbeitungsphase, seine Lautsprecher auf den Hörraum akurat einzulesen. Die Software bietet über einfach verständliche Parameter die Möglichkeit das Korrekturergebnis weiter feinabzustimmen oder dem persönlichen Geschmack anzupassen. Der mit der Optimizer Software zur Verfügung gestellte Einmessprozess misst mittels eines Testsignals (gepulstem „Rosa Rauschen“) das Abstrahlverhalten Ihres Lautsprechersystems an Ihrer Abhörposition und errechnet die optimalen Filter für jeden einzelnen Lautsprecher um eine ausgewogene, verfärbungsfreie Wiedergabe zu gewährleisten. Mit dem abgeglichenen 4-Kapsel-Mikrophon von Trinnov nimmt der Optimizer eine 3-dimensionale akustische Probe des Klangfeldes jedes einzelnen Lautsprechers. Dabei erfasst das Optimizer-System weit mehr Daten über das jeweilige akustische Feld, als es mit herkömmlichen Messmethoden möglich ist:

• Genaue 3D-Position, Charakteristik und Phasenverhalten der Lautsprecher
• Energie und Richtung von Reflexionen und Raummoden
• Charakteristik und Dimensionen des Abhörraumes und der Beschallungsumgebung

Durch den Einsatz von FIR Filtertechnology werden Frequenzgang, Erste-Reflexionen und das Phasenverhalten der Lautsprecher/Raum-Akustik korrigiert, um eine hochaufgelöste räumliche Abbildung mit fokussierten Phantomschallquellen sicherzustellen.

 

 

 

 

Optimierung der Lautsprecher und Raumakustik.

 

Kompensation des statischen Frequenzverhalten des Raumes bezüglich jedes einzelnen Lautsprechers:
• Kompensation niederfrequenter Raummoden im unteren Frequenzband zwischen 20 Hz - 300 Hz
• Korrektur des Frequenzganges und der Phase
• Glättung des Nachhalls (in mittleren und hohen Frequenzen)

Kompensation der Ersten Reflexionen bezüglich jedes einzelnen Lautsprechers: Durch die Analyse definierter frequenzabhängiger Zeitfenster des Messergebnisses ist es möglich, die Ersten Reflexionen zu identifizieren und zu korrigieren.
 

Screen-Shot-2013-07-16-at-16.17.44

 

 

 

 

Die Zukunft von Multikanal. Trinnov Remapping.

 

Die Zukunft eines modernen Heimkinosystems liegt in den zusätzlichen Rauminformationen von möglichst vielen Surround-Lautsprechern. Wir sagen: Wenn schon Mehrkanal, dann richtig. Die Deckenlautsprecher plus viele seitliche Lautsprecher von modernen Formaten wie Dolby Atmos-, DTS:X- oder Auro 3D-Systemen erzeugen einen unglaublichen Raumklang. Eigentlich ist die Position der Lautsprecher genauestens bestimmt, auch die Anwinkelung ist bis auf wenige Grad hin vorgegeben. In der Praxis ist das aber nicht immer durchführbar. Trinnov hat eine einzigartige Software und simuliert mit seiner „Remapping“ Funktion mit Hilfe aller Lautsprecher die genaue Position, die jeder einzelne Surround-Lautsprecher haben sollte.

 

 

8-Kanal, 16-Kanal oder 32-Kanal. Ihr Trinnov. Ihr System.

 

Der Trinnov Optimizer ist extrem einfach zu bedienen und die Meß-Prozedur ist sehr schnell abgeschlossen. Nun gilt es aber die einzelnen Parameter exakt zu bestimmen. Sollen „Löcher“ ausgeglichen werden, wenn ja, mit wieviel dB? Welche Filter sollen angewendet werden? In wie weit soll das Delay und die Impulsantwort korrigiert werden? Wieviel Kanäle sind optimal für Ihren Kinoraum. Wie sollen die optimal positioniert werden, um das Beste aus Atoms, Auto 3D und DTSX herauszuholen? Profitieren Sie von unserer Erfahrung und erzielen das Optimale für Ihren Raum und Ihre Lautsprecher.

Die Zukunft von Heimkino geht nicht ohne Trinnov.

 

Produkte / Trinnov

 

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

7 + 4 =