Wilson Audio

MY SOUND

 

Ein 40 Jahre Jubiläum feierte Wilson Audio 2015. Und seit fast 40 Jahren begleiten uns die Wilson Audio Lautsprecher als ein Produkt, mit dem wir für viele Kunden audiophile Träume realisiert haben. Mit unserer Erfahrung und der überragenden Qualität der Lautsprecher von Dave Wilson sind unsere Musikliebhaber nicht nur stolze Besitzer, sondern auch zufriedene Hörer über viele Jahre geworden. Kein Besitzer hat sich von dieser Marke verabschiedet auf Grund von Unzufriedenheit. 40 Jahre ist die Faszination dieser Lautsprecher ungebrochen und vereint Verarbeitung, Performance und Wertstabilität wie kein anderes Produkt.

Lust auf Emotion?

 

Sabrina
Sophia Serie 3
Sasha Serie 2
Alexia
Alexx
Alexandria XLF
Duette Serie 2
Home Cinema

Produkte / Wilson Audio / Gehäuse

Sound of Silence.
Nur ein nicht „klingendes“ Gehäuse macht einen gut „klingenden“ Lautsprecher aus.

 

Im obigen Foto sehen Sie eine Stahlkugel, die auf ein 1 Zoll (2,54 cm) dickes Stück des einzigartigen Gehäusematerials von Wilson Audio aufschlägt. Dabei handelt es sich um das spezielle X-Material. Der Zweck dieses Tests besteht nicht darin, zu demonstrieren, dass X-Material dem Aufprall von Stahlkugeln widerstehen kann. X-Material ist so fest, dass ein 1-Zoll-Platten-Fuß das Gewicht von drei F15-Düsenjägern aushalten könnte. Über die Jahre hat Wilson Audio mehr Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Schalleigenschaften verschiedener Materialien durchgeführt als irgendeine andere Lautsprecherfirma. Das ursprüngliche Bestreben bestand in der steten Suche nach dem idealen Gehäusematerial. Ein grundlegendes akustisches Prinzip hatten die Techniker von Wilson Audio sehr schnell begriffen: Es gibt kein Einzelmaterial, das sich für alle Lautsprecheranwendungen eignet. Die Gehäuse-“Wunschliste“ für Mittelbereichstreiber unterscheidet sich grundlegend von den Anforderungen für einen Tieftöner.Denn jedes Material hat seinen eigenen „Klang“, der weitgehend von drei Faktoren bestimmt wird: 1.) durch die Eigenschwingungen des Materials, 2.) seiner Dämpfung (wie lange klingt das Material?). Diese Faktoren exakt zu ermitteln ist extrem komplex, weil sich durch unterschiedliche Größen und Wandstärken immer neue Parametersätze ergeben. Eine detaillierte Darstellung dieser Zusammenhänge ist in einem Fachbuch allerdings besser aufgehoben als auf einer Website wie dieser. Es gibt jedoch ein Paradoxon, das die Entwickler von Lautsprechern lange Zeit gequält hat, welches wir hier kurz erwähnen wollen, nämlich die Tatsache, dass Materialien mit einer ausgezeichneten Dämpfung typischerweise eher weich sind. Weiche Gehäuse sind aber schlechte Ausgangsbasen für die Treiber des Lautsprechers, weil der Impuls eines Tieftöners in einem Gehäuse mit „weicherem“ Material zwangsweise an Kraft einbüßt. Der Vorteil von modernen Verbundwerkstoffen (X-Material) und Laminaten (M-Material) besteht darin, dass ihre Eigenschaften so kombiniert werden können, dass sie gleichzeitig steif und stark gedämpft sein können.

Alle Gehäusematerialien von Wilson Audio einschließlich X-Material (hat seine ausgezeichneten Eigenschaften als sehr steifer Verbundwerkstoff für Bassgehäuse bewiesen) und M-Material (hat sich vorzüglich für hoch neutrale Mitteltongehäuse bewährt) wurden einer Entwicklungsarbeit von mehreren Jahren unterzogen: vom theoretischen Computermodell bis hin zu Stahlkugeltests. Die finale und entscheidende Untersuchung bestand im Anhören eines jeden Materials im Rahmen langer Reihen von Blindtests. Unabhängig von der Frage, wie ein Material auf dem Papier aussieht, muss es letztlich die Fähigkeit besitzen, die Schönheit der Musik perfekt zu transportieren.

Obwohl Wilson die Komposition der verschiedenen Materialien perfektioniert hat, ist die Suche nach dem besseren Gehäusematerial nie abgeschlossen, weshalb in den Wilson Labors permanent weiter geforscht wird. Deshalb gilt: Falls Sie einmal die Gelegenheit haben, die Betriebseinrichtungen von Wilson Audio besichtigen zu können, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie hinter verschlossenen Labortüren das Geräusch einer Stahlkugel hören, - die auf einen festen Gegenstand aufschlägt.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

9 + 10 =