Wilson Audio Home Cinema

MY SOUND

 

Ob Surround- oder Center-Speaker – auch für jene Zusatz-Lautsprecher, die ein Pärchen Wilson Lautsprecher zu einem Heimkino-Set ergänzen, gilt: keine Kompromisse. Sie reihen sich problemlos in die Qualitätskette der überragenden Wilson Lautsprecher ein. Somit gibt es keinerlei Bruch, wenn Sie mit Wilson Audio Musik und Kino gleichzeitig erleben wollen. Im Heimkino beispielsweise ist der Center der wichtigste Lautsprecher im ganzen System. Deshalb haben bei Wilson alle Centerlautsprecher erkennbar dieselbe DNA wie die Standlautsprecher, sodass mit Watch Center oder Mezzo oder mit dem großen Polaris für alle Standlautsprecher jederzeit zu 100% der perfekte Center-Partner zur Seite zu steht. Die Besonderheit aller Wilson Centerlautsprecher ist die veränderbare Einstellung des Hochton Moduls. Entsprechend der Position des Centers (Boden, Stand oder Decke) und dem Hörplatz kann der Hochtöner perfekt ausgerichtet werden.
 
 
Sabrina
Sophia Serie 3
Sasha Serie 2
Alexia
Alexx
Alexandria XLF
Duette Serie 2
Home Cinema

Produkte / Wilson Audio / Heimkino

Wilson Audio Home Cinema.
Ein System ist nur so gut wie sein schwächstes Glied.

 

Wenn man ein überragendes Heimkinosystem installieren möchte, ist die Qualität des Centerlautsprechers ganz entscheidend. Wenn es die Möglichkeit gibt, diesen Center-Speaker hinter der Leinwand zu platzieren, kann es durchaus sinnvoll sein, den gleichen Standlautsprecher wie links und rechts noch ein drittes Mal in der Mitte aufzustellen. Oder man hat – wie bei Wilson Audio – die Wahl, gleichwertige Centermodelle zu nutzen. Der Watch Center Serie 3 ist der ideale Partner für Sabrina oder Sophia Serie 3, der Mezzo für Sasha Serie 2 und Alexia und selbst für die gewaltigen Modelle Alexx und Alexandria XLF steht mit dem Polaris ein ebenso gewaltiger Center zur Verfügung. Für Besitzer älterer WATT/Puppy Systeme oder Sophia Lautsprecher bietet Wilson Audio Centerlautsprecher mit den damals verwendeten Inverskalotten an, um eine perfekt stimmige Systemharmonie zu erreichen. Doch der hohe Qualitätsanspruch Wilsons hört beim Center nicht auf: Die Alida dürft der mit Abstand präziseste und dynamischste Effekt-Lautsprecher dieser Erde sein – was für die gewaltigen Kino-Sounds von entscheidender Bedeutung ist. Denn nur, wenn auch die Effekt-Speaker unverzerrt mitspielen, ergibt sich ein großes Ganzes ohne dynamische Bremse. Wir kennen kein Heimkino-System, das so ausgewogen, feinzeichnend und auch so dynamisch klingen kann wie ein Komplettset von Wilson Audio. Um ein Wilson Audio Heimkino-System ans Limit zu bringen, müssen die Toningenieure in Hollywood noch einige Schippen drauflegen…

Ein Wilson Heimkino erleben.
Raum. Akustik. Verstärker.

 

Natürlich muss man die Räumlichkeiten haben, um überhaupt ein komplettes Wilson Heimkino stellen zu können. Auch sollte die Akustik von hoher Qualität sein, um die immense Dynamik der Lautsprecher verarbeiten zu können, besonders auch wenn man die Tieftonenergie der Wilson Audio Subwoofer berücksichtigt. Die vielfältigen Möglichkeiten den Center (Watch Center und Mezzo) auf Boden, Standfuß oder auch an die Decke zu montieren ermöglichen extreme Flexibilität. Ein Heimkino auf derartig hohem Niveau erfordert natürlich auch einen gleichwertigen Surround Prozessor und beste Endstufen. Die sind im Mehrkanalbereich schwer zu finden. McIntosh, Anthem und Trinnov sind die drei einzigen Hersteller, die neueste Formate können und sich vom „harschen“ japanischen Klang abheben. Bei Endstufen gibt es etwas mehr Auswahl, aber auch hier sollte ein „guter“ Name auf dem Typenschild stehen, der für guten Klang bürgt. McIntosh, Anthem, MOON oder Pass wären ideale Partner.
 
 

Wilson Home Cinema
im MY SOUND Check.

  • Dynamik 100%
  • Auflösung 99%
  • Tiefton 100%
  • Ausgewogen 95%
  • Raumakustik (100% ist große Anforderung) 50%
  • Technik (100% ist einzigartig) 99%

Verstärker : Trinnov, McIntosh, Pass, Anthem
Kabel : MIT / Shunyata

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

8 + 9 =