dCS

MY SOUND

 

Seit 25 Jahren steht ein Name für Digital: dCS. Seitdem hat dCS den digitalen Fortschritt immer wieder neu definiert. Mit der Herstellung der weltweit hochentwickeltsten D/A-Wandler (DAC’s), Master Clocks, D/D-Wandler (D2D’s) hat dCS es geschafft Musik ohne jegliche digitalen Artefakte zu reproduzieren. Schon immer haben die Engländer erkannt was die Problematik bei digitaler Wiedergabe ist und das Problem des digitalen „Jitter“ oder die richtigen „Upsampling“ Techniken mit technischen Lösungen in den Griff bekommen. Und während alle anderen Hersteller immer die gleichen D/A Wandler Bausteine in fertiger Form kaufen, hat dCS seit über 25 Jahren seinen eigenen RING DAC entwickelt. Mehrere Jahre war dCS in Deutschland mehr oder weniger gar nicht durch einen Vertrieb existent. Doch jetzt sind die traumhaften digitalen Bausteine wieder in bester Hand und wir haben bereits alle in der Vorführung.

Produkte / dCS

Herztransplantation.

Der dCS Ring DAC.

 

In der Technik ist es oft der Fall, dass man an einen Punkt gelangt, ab dem die Qualität einer vorhandenen Technologie praktisch sich nicht weiter verbessern kann. Wenn dieser Fall eintritt, macht ein weiterer Fortschritt die Entwicklung eines völlig neuen Lösungskonzeptes erforderlich. Genau das geschah, als dCS die Ring DAC™-Technologie entwickelte. Diese neue Technologie bietet völlig neue Möglichkeiten, die Qualität von Bauteilen und das gesamte Wandler Konzept zu bestimmen. Der Fortschritt ist gewaltig, vor allem bei tiefen Pegeln, wo andere D/A-Wandler fehlschlagen. Die neue dCS-Technologie bietet eine beispiellose Leistungsfähigkeit. Für die Hörer setzt sich dies in ein Musikerlebnis von atemberaubender Klarheit und emotionaler Intensität um.

Alles im Takt.

Mehr Präzision geht nicht.

 

Es gehört mehr dazu, die Taktung eines digitalen Systems zu steuern, als den Jitter zu kontrollieren. Bei dCS legt man große Sorgfalt auf die Absicherung, dass die gesamte Taktung des digitalen Signals von Anfang bis zum Ende so exakt wie möglich ist. Hoch präzise Quarzoszillatoren arbeiten im Herzen eines jeden dCS-Gerätes und sorgen für Genauigkeit, für geringes Phasenrauschen und Erzeugung der Takte und für die Taktverteilersysteme mit geringem Rauschen und geringem Skew. Die interne Verarbeitung der Stromversorgungs-Synchronisation bis hin zur superschnellen Signalverarbeitung und Modulation ist ständig synchron mit dem Audio-Haupttakt und absolut exakt.

Modernste Technik.

Multifunktionale Plattform.

 

dCS verwendet für seine Geräte eine hochmoderne multifunktionale Digital-Plattform, bei der es sich um ein extrem komplexes System, das auf leistungsfähigen Field Programmable Gate Arrays und die Digitalsignalverarbeitungs-Schaltungen basiert. Diese Anordnung ist so flexibel, dass sie es dCS gestattet, eine Vielzahl von Produkten auf der Grundlage der gleichen Plattform zu konfigurieren. Da diese Plattform programmierbar ist, gestattet sie es, neue Funktionalität mittels eines einfachen Software-Upgrades zu schaffen. Diese Plattform bildet das Herz der dCS-Produkte und gestattet es dCS, seine einzigartigen Signalverarbeitungs- und Ring DAC™-Topologien zu implementieren, was diese Systeme so grandios klingen lässt.

Debussy, Rossini, Vivaldi: Meister der Musik.

 

Die Geräte von dCS sind musikalische Leckerbissen. Sie klingen überragend und sind ebeso verarbeitet. Was uns besonders gefällt ist die komplette digitale Bandbreite der Engländer. Alle digitalen Eingänge und Möglichkeiten sind vorhanden. Man kann ein CD Laufwerk dazu wählen oder nur den puristischen D/A Wandler. Aber auch ist ein genialer Streamer mit an Bord. Der kann über ROON (der derzeit besten Player) angesteuert werden. Eine Ripstation mit SSD Festplatten auf der ein ROON Player istalliert ist, sind die perfekten Zutaten für den dCS und machen einen Computer überflüssig.
Produkte / dCS

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

2 + 2 =